Karneval 2019 in Freisenbruch: Festumzug und viel mehr!

Die Gänsereiter sind seit Jahren für eine erfolgreiche Karnevalssaison in Freisenbruch verantwortlich. Das Archiv-Bild stammt vom Straßenkarneval 2017.

Auch 2019 wollen die Gänsereiter Freisenbruch für eine gelungene Karnevalssession sorgen. Rund um das Highlight – den Karnevalsumzug am Sonntag – sind mehrere Veranstaltungen geplant.

Kinderkarneval 2019 in Freisenbruch

An die Kleinsten in Freisenbruch wird bereits am Samstag zuvor, den 23. Februar 2019, gedacht. Beim Kinderkarneval, ebenfalls im Neuen Mannitou, gibt es ein auf Kinder zugeschnittenes Karnevalsprogramm. Es wird u.a. einen Clown geben und das Kinderprinzenpaar, Prinz Ben I. und Prinzessin Marie I., werden sich die Ehre geben.

Der Kinderkarneval startet um 14 Uhr und wird gegen 19 Uhr zu Ende sein. Der Eintritt für Kinder ist hierbei kostenlos. Eltern, die als Begleitung mitkommen, werden um eine Spende für den neuen Kinderprinzenwagen gebeten.

Gänsereiter-Bürgerball 2019

Am Samstag, den 02. März 2019, findet ab 20:11 Uhr ein Bürgerball mit König Daniel I. und König Jenny I. im Vereinslokal Neues Manitou statt. Bereits ab 18:30 Uhr sind dort alle leidenschaftlichen Karnevalisten aus Freisenbruch zu einer offenen Veranstaltung mit einem bunten Programm eingeladen.

Neben verschiedenen Tanz-Vorstellungen wird man auch z.B. die Gruppe Neon und ein Wolfgang Petry Double dort sehen können. Der Eintritt ist kostenlos!

Highlight: Karnevalsumzug durch Freisenbruch

Der Festumzug der Gänsereiter findet am Sonntag, den 03. März 2019, statt. Nach dem großen Königsreiten und Proklamation des neuen Königs auf dem Festplatz an der Alleestraße ab 13:45 Uhr, wird man durch Freisenbruch ziehen. Zwischen 15 und 16 Uhr (im Anschluß an das Gänsereiten) wird der Pulk von 11 Motivwagen und vielen Fußgruppen beginnend am Festplatz weiter über die Bochumer Landstraße ziehen.

Daran beteiligt sind neben den Gänsereitern aus Freisenbruch befreundete Vereine aus dem ganzen Ruhrgebiet. So wird es neben Wurf-Kamellen für die Kinder auch Tanz- und Musikdarbietungen im Festumzug geben.

Die Bochumer Landstraße bleibt ab ca. 13 Uhr während des Umzugs im Bereich Alleestraße bis Kreuzung Freisenbruchstraße für den Verkehr gesperrt. Die Busse der EVAG werden durchgeschleust oder fahren eine Umleitung. Ab ca. 18:30 Uhr sollte die Sperrung wieder aufgehoben sein.

Der Umzug in Freisenbruch findet wegen den hohen (und teuren) Sicherheitsauflagen momentan nur alle 2 Jahre statt. Dieses Jahr wird die Bochumer Landstraße an beiden Enden des Umzugs zusätzlich mit beweglichen Barrikaden gesichert.

Am Abend findet dann ab 20:11 Uhr im Neuen Mannitou die Inthronisierung des neuen Gänsereiterkönigs statt. Auch ist der Eintritt für alle Partyfreunde kostenlos.

Bachus-Beerdigung 2019

Am Dienstag, den 05. März 2019, ist es dann mit der Heiterkeit (vorerst) in Freisenbruch vorbei. Zumindest was den Geist des Karnevals betrifft. Der sogenannte Bachus wird am Abend im Vereinsheim Neues Mannitou feierlich zu Grabe getragen. Programmbeginn ist um 20:11 Uhr – der Eintritt ist kostenlos.

Rückblick Freisenbrucher Straßenkarneval 2017

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.