Weihnachtsbaumverkauf der Pfadfinder St. Altfrid

Der Weihnachtsbaumverkauf wird schon viele Jahre von den Pfadfindern der DPSG St. Altfrid an der Minnesängerstraße durchgeführt. Mit einem Kauf unterstützt man die Kinder- und Jugendarbeit des Vereins.

Die Weihnachtszeit hat begonnen und die Pfadfinder der DPSG St. Altfrid verkaufen wieder Weihnachtsbäume an der St. Altfrid Kirche (Minnesängerstr. 61, 45279 Essen). Wie jedes Jahr fließt der Reinerlös in die Jugend- und Pfadfinderarbeit in der Gemeinde.

Los geht es bereits am Freitag, 1. Dezember 2017 und von da an jedes Wochenende bis Weihnachten. Der letzte Verkaufstag ist der 23. Dezember 2017.

Der Verkauf ist Freitags von 16 bis 18:30 Uhr, Samstags von 10 bis 18 Uhr und Sonntags von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Die Bäume kommen wie jedes Jahr frisch aus den Wäldern im Sauerland. Wer sich dieses Jahr für eine Fichte, Nordmann- oder Edeltanne bei den Pfadfindern entscheidet, bekommt nicht nur einen schönen Baum zu einem fairen Preis, sondern unterstützt gleichzeitig auch die Pfadfinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde. Der gesamte Gewinn kommt nämlich den Kindern und Jugendlichen zu Gute.

Der Verkauf hat eine lange Tradition im Pfadfinderstamm: Bereits seit mehr als 25 Jahren findet er jedes Jahr statt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



Sicherheitscode:

Bitte die oberen Zeichen abschreiben!!