Wegen eines Fußballs: Jugendlicher schlägt 11-Jährigen ins Gesicht

Symbolbild: Polizeiwagen

Bereits Anfang Mai 2023 wurde ein 11 Jahre alter Junge von einem Jugendlichen geschlagen. Der Auslöser war ein Fußball, der den 15-Jährigen getroffen hatte.


Am 02. Mai 2023 gegen 19:50 Uhr spielte ein 11-Jähriger Junge Fußball am Philosophenweg im Bergmannsfeld in Essen-Freisenbruch. Da Ball geriet außer Kontrolle und traf einen vorbeilaufenden Mann. Dieser nahm direkt die Verfolgung des Jungen auf und schlug ihm unvermittelt ins Gesicht und in den Bauch. Der Minderjährige wurde durch den Angriff leicht verletzt.

Dem Kind gelang es ein Foto des Tatverdächtigen aufzunehmen. Mit diesem Foto suchte die Kriminalpolizei nach den Unbekannten.

Im Rahmen der Öffentlichkeitsfahndung konnte ein 15-Jähriger Iraker als Gesuchter identifiziert und ausfindig gemacht werden. Die Polizei bittet darum das Fahndungsbild nicht weiter zu verbreiten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*