Sperrungen auf Schultenweg in Eiberg noch bis Frühjahr 2018

Symbolbild: “DSC_2385” von Crosa. Lizenz: CC BY 2.0

Der Schultenweg in Freisenbruch ist seit Jahresanfang teilweise gesperrt. In Höhe des S-Bahnhofs Eiberg heben die Stadtwerke eine große Baugrube aus. Die Bauarbeiten sollen bis ins Frühjahr 2018 andauern.

Wer in Höhe des S-Bahnhofs Eiberg in Richtung Steele unterwegs ist, muß momentan eine Umleitung in Kauf nehmen und etwas mehr Zeit einplanen. Die Stadtwerke Essen arbeiten derzeit dort und habe die Straße teilweise gesperrt.

Von der Baugrube aus werden in zwei Richtungen Kanalrohre unter die Erde geschoben. Ein Rohr führt in Richtung Schwimmbad Oststadt, das andere unter die Gleise der benachbarten Bahnstrecke.

Die Arbeiten sind Teil des Umbaus des Eibergbachs. Das Abwasser, welches bislang dort einfloß, soll künftig über die neuen Rohre abgeleitet werden.

Die Sperrung am Schultenweg soll noch bis zum Frühjahr 2018 dauern. Für den Umbau des Eibergbachs sind insgesamt 3 Jahre Bauzeit veranschlagt worden. Die Maßnahmen sind notwendig, um die Grundlagen für ein Nahversorgungszentrum an der Kreuzung Rodenseelstraße, Bochumer Landstraße und Sachsenring schaffen zu können.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.