Rohrbruch an der Zweibachegge: Straße gesperrt!

Ein Teilstück an der Zweibachegge wurde großflächig unterspült. Foto: R. Kronenberg via "Wir in Freisenbruch"

Am Donnerstagmorgen (18. Juni 2020) kam es zu einem Wasserrohrbruch auf der Straße Zweibachegge in Freisenbruch. Die Straße mußte zwischen Rodenseelstraße und Im Haferfeld komplett gesperrt werden.

Anwohner bemerkten am frühen Donnerstagmorgen eine große Menge Wasser auf der Straße Zweibachegge zwischen den Hausnummern 1 und 4. Die Straße wurde komplett unterspült. An manchen Stellen bildeten sich Risse und Gehwegplatten wurden hochgespült.

Die Straße war so stark unterspült, dass sogar ein LKW einsackte.

Die Stadtwerke Essen sperrten die Straße zwischen der Kreuzung zur Bochumer Landstraße und Im Haferfeld. Der Verkehr auf der Bochumer Landstraße musste einspurrig durchgeleitet werden. Dadurch bildete sich dort ein langer Rückstau.

Wie lange die Bewohner ohne Wasser auskommen müssen ist bislang unklar. Die Stadtwerke haben damit begonnen die Straße aufzugraben und den Fehler zu lokalisieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.