Kray: Schwerer Unfall mit drei Verletzten: Alkohol im Spiel?

Unfall Kray 03.02.2022
Foto: Justin Brosch

Am Mittwoch (02.02.2022) kam es in Kray zu einem Unfall mit drei Fahrzeugen. Der Verursacher stand möglicherweise unter Alkoholeinfluss.

Zwei Autos krachten frontal auf der Rotthauser Straße in Essen-Kray gegeneinander. Infolge dessen wurden 3 Menschen verletzt. Die Polizei vermutet, dass der 59 Jahre alte Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand, als er gegen 16 Uhr in den Gegenverkehr geriet. Im Fußraum des Unfallwagens wurde eine leere Weinflasche entdeckt. Außerdem war ein angeordneter Alkoholtest positiv.

Die 26-jährige Fahrerin des zweiten Wagens und ihr Beifahrer (42) erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen. Der Unfallverursacher kam mit leichten Blessuren davon.

Eines der Fahrzeuge wurde durch die Wucht des Aufpralls in eine Hecke geschleudert. Der andere Wagen kam rechtzeitig auf dem Gehweg zum Stehen. Durch Trümmerteile wurde zudem ein drittes Auto beschädigt.

Die Rotthauser Straße in Richtung Gelsenkirchen musste im Zuge der Emittlungen und Aufräumarbeiten für 2 Stunden vollständig gesperrt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*