Im Mai zieht der Zirkus auf dem Schulhof ein

Schon mal vorgemerkt: Vom 12. bis 17. Mai 2014 wird an der Antoniusschule wieder Zirkusluft geschnuppert. Diesmal in einem großen Zirkuszelt, das für eine Woche auf dem Schulhof (Im Haferfeld 39, 45279 Essen) aufgestellt wird. Dann heißt es: “Zirkus ohne Grenzen”!

Kinder, Lehrerinnen, das Erzieher/innenteam, und Eltern werden gemeinsam eine Woche lang in die Zirkuswelt gezaubert und in vier Vorstellungen ihre eingeübten Kunststücke als Jongleure, Clowns, Fakire, Musiker, Seiltänzer, Akrobaten, Zauberer, Feuerspucker und vielen mehr einem breiten Publikum vorstellen.

Die Leitung der Antoniusschule freut sich zusammen mit den Kindern bereits jetzt schon auf eine erlebnisreiche Zirkuswoche und empfiehlt schonmal die Vorstellungen am 16. und 17. Mai 2014 in den Kalender einzutragen.

1 Kommentar

  1. Habe damals auch an dem Zirkus projekt an der Antoniusschule teilgenommen. Ich war zu dem Zeitpunkt 7 Jahre alt. Wir haben sehr viel Spass gehabt und vor allem lernt man mal was anderes kennen, als nur Zahlen und Diktate 🙂

Kommentare sind deaktiviert.