Weihnachtsbäume: So läuft die Entsorgung in Freisenbruch!

Die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) organisieren die Abholung der Tannenbäume 2020 wieder nach einem alten System. Damit der Baum eingesammelt wird, muß er an einem bestimmten Tag am Straßenrand legen.

Ab Montag, den 11.Januar – also nach dem Dreikönigstag – werden Essens Bäume 10 Tage lang gesammelt.

Da es im letzten Jahr Verwirrung gab, haben die EBE ihr System wieder umgestellt. Die Bäume werden nicht wie im letzten Jahr nach Stadtteil geordnet, sondern je nach Straße zu einem festen Termin eingesammelt. Zuletzt wurde so vor 3 Jahren verfahren.

Damit der Baum mitgenommen werden kann, muß er vollständig entschmückt und darf auch nicht höher als 2m sein. Ab 6 Uhr morgen sollte er am Abholtag gut sichtbar am Straßenrand liegen, aber gegen Wind und Wegrollen gesichert sein.

Euren Termin findet ihr hier oder in der EBE-App “Wir räumen ab”.

In ganz Essen fallen auch in diesem Jahr geschätzt knapp 100.000 Nadelbäume an, die gerecht entsorgt werden müssen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.