Steele: Hoher Schaden bei Unfall auf der Henglerstraße

Unfall Henglerstraße
Zwei parkende Autos sowie der Unfallwagen erlitten hohe Blechschäden. Foto: Justin Brosch

Auf der Henglerstraße in Steele gab es am Montagnachmittag (21. September 2020) zu einem schweren Verkehrsunfall. Die Straße musste zeitweise in Fahrtrichtung Steele gesperrt werden.

Aus bislang noch ungeklärter Ursache verlor eine ältere Autofahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Anschließend fuhr sie in zwei auf dem Seitenstreifen parkende Autos und beschädigte schwer. Ihr eigener Wagen überschlug sich und kam auf der Straße auf dem Dach zum Stehen.

Die Frau wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Zu weiteren Verletzten kam es glücklicherweise nicht.

Die Hengler Straße zwischen Westfalenstraße und Kreuzung Grendtor musste für den Verkehr in Fahrtrichtung Steele vorübergehend vollständig gesperrt werden. In der Gegenrichtung gibt es zur Zeit ein sehr geringes Verkehrsaufkommen. Die Westfalenstraße ist nämlich noch einige Zeit eine Einbahnstraße und nur in Richtung Steele befahrbar.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.