Kindertheater: „Der kleine Rabe Socke“ am 13.02.2019

Symbolfoto: Frohes Kind

Am Mittwoch, den 13. Februar 2019, findet im Bürgerhaus Oststadt wieder ein Kindertheater statt. Im Mittelpunkt steht der kleine Rabe Socke des Theaters Mario.

Ein vergnügliches Figurentheaterstück für Zuschauer ab 4 Jahre, nach dem beliebten Kinderbuch von Nele Most und Annet Rudolph. Das gierige Schwein schaufelt sich sooo… viele Nudeln auf den Teller, dass der kleine Rabe glaubt sein Soßenanteil sei nur durch einen Sprung in die Schüssel zu retten.

Entnervt droht ihm Mutter Dachs, er bekäme keine Geburtstagsgeschenke, wenn er nicht umgehend das „brav sein“ lerne. Nachdem ihm in einem Albtraum die Geschenke davonfliegen, nimmt der
kleine Rabe diese Aufgabe sehr, sehr ernst. Der coole Wolf ist ihm dabei zwar keine Hilfe, dafür kennt der Hase dermaßen viele Regeln, dass ihm bald der Kopf schwirrt.

Natürlich schafft es der kleine Rabe letztendlich doch, seinen Geburtstag zu retten. Und was wünscht er sich? Einen „Alles-Erlaubt-Tag“!

Eine humorvolle Geschichte für Menschen ab 4 Jahre, in wunderschönen Bildern, von poetisch bis fröhlich swingend.

Mittwoch, 13.02.2019 um 15 Uhr

Eintritt Kinder: 3€

Eintritt Erwachsene: 5€

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.