Einbruch in St. Antonius – Polizei sucht nach Zeugen

Bereits am Samstag, den 21. Juli 2018, brachen unbekannte Täter in die Pfarrerei der Antoniuskirche in Freisenbruch ein. Sie flüchteten unerkannt mit Bargeld. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

In der Zeit zwischen 18:25 Uhr und 19:15 Uhr brachen Unbekannte auf der Straße Kütings Garten ein Gartenfenster des Gemeindehauses auf. Die Einbrecher durchsuchten die Räume nach Beute. Mit einem kleinen Tresor, in dem sich Schlüssel befanden, und Bargeld flüchteten sie unerkannt.

Ein Zeuge beobachtete im Umfeld drei vermutlich osteuropäisch aussehende Frauen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten.

Die Kriminalpolizei fragt: Wer hat vor oder nach dem Einbruch, in der näheren Umgebung der Pfarrei, verdächtige Personen oder Fahrzeugbewegungen gesehen? Wem sind die drei verdächtigen Frauen ebenfalls aufgefallen und wie sahen sie aus? Mögliche Zeugen bittet die Ermittlerin des Einbruchskommissariats, sich unter der Telefonnummer 0201/829-0 bei der Polizei zu melden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.