Bundestagswahl 2017: So hat Freisenbruch gewählt

Die Essener Bürger konnten ihr Wahlrecht in einem von 12 Wahlbüros in Freisenbruch wahrnehmen. Das Wahlbüro 4509 war im Bürgerhaus Oststadt ansässig.

Das Wahlergebnis der Freisenbrucher spiegelt nur teilweise das Wahlergebnis auf Bundesebene wieder. Wie im gesamten Stadtgebiet Essens konnte die SPD hier mit Vorsprung die meisten Stimmen auf sich vereinen. Die AfD wurde mit einem Ergebnis über Stadtschnitt drittstärkste Kraft im Stadtteil.

Knapp 12.000 Wahlberechtigte waren am Sonntag, den 24. September 2017, dazu aufgerufen im Stadtteil Freisenbruch ihre Stimme für die Bundestagswahl 2017 abzugeben. Mit einer Wahlbeteiligung von 69,30%, nahmen etwas weniger Wähler dieses Recht war wie in den angrezenden Stadtteilen. In ganz Essen lag die Wahlbeteiligung bei 73,92%.

Der SPD-Direktkandidat Dirk Heidenblut wurde mit 38% der Erststimmen klar vor den anderen Kandidaten anderer Parteien vom Wähler bedacht. Auf dem zweiten Platz landete Jutta Eckenbach (CDU) mit 28,2%. Die anderen Parteien bekamen nur einstellige Werte für ihre Direktkandidaten. Ausnahme war die AfD: Guido Reil schaffte es für die Partei mit 15,8% der Freisenbrucher Stimmen sogar auf Platz 3 bei den Erststimmen.

Bei der Vergabe der Zweitstimmen, zeichnete sich eine ähnliche Verteilung ab. So wurde die SPD ebenfalls bei den Zweitstimmen die stärkste Kraft (32,9%) mit starkem Vorsprung vor der CDU (25,8%). Danach folgten AfD (15,4%), FDP (9,4%), Linke (8,1) und Grüne (4,5%).

Das Ergebnis der Erst- und Zweitstimmen für die AfD lag in Freisenbruch damit mehrer Prozentpunkte über dem Wert, den die Partei in der ganzen Stadt Essen holen konnte: 11,6% (Erststimmen) bzw. 11,4% (Zweitstimmen) schafften sie nur im gesamten Stadtgebiet.

Insgesamt standen bei dieser Wahl 23 Parteien auf den Freisenbrucher Wahlzettel. 8 Parteien hatten zudem Direktkandidaten aufgestellt.

 

Die Ergebnisse im Überblick

Ergebnis Erststimmen

Die Verteilung der Erststimmen der Bundestagswahl 2017 in Freisenbruch im Vergleich zum Ergebnis der Stadt Essen / Screenshot: essen.de

Ergebnis Zweitstimmen

Die Verteilung der Erststimmen der Bundestagswahl 2017 in Freisenbruch im Vergleich zum Ergebnis der Stadt Essen / Screenshot: essen.de

Die Ergebnisse aller Essener Wahlbezirke, könnt ihr hier einsehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



Sicherheitscode:

Bitte die oberen Zeichen abschreiben!!