Was macht Hans Sarpei beim TC Freisenbruch?

Bundesliga Spieler und Facebook-Phänomen Hans Sarpei mit den TC-Spielern Joel Feld und Marvin Schadhof | Foto: Ilja Kagan

Der Ex-Bundesligaspieler Hans Sarpei war zu Besuch beim TC Freisenbruch. Der Grund: Der neue Sponsor des Vereins aus dem Bergmannsfeld hat Sarpei als Testimonial.

Der TC Freisenbruch kann einen neuen Haupt- und Trikotsponsor präsentieren. XTiP Sportwetten wird ab sofort auf der Brust der Freisenbrucher Trikots zu sehen sein. „Wir sind sehr froh, heute unseren neuen Hauptsponsor XTiP vorstellen zu dürfen“, freut sich Vorstandsmitglied Gerrit Kremer. XTip ist ein Sportwettenanbieter mit Filialen in ganz Deutschland und einem großen Online-Angebot.

Mit seinem Testimonial Hans Sarpei hat XTip schon mit einigen populären Vereinen eine Zusammenarbeit aufgenommen, wie z.B. mit dem VFL Wolfsburg, FC Heidenheim, Arminia Bielefeld, MSV Duisburg oder Rot-Weiß Essen. „Es ist wichtig, einen starken Partner an seiner Seite zu wissen, um im Sport seine Ziele erreichen zu können. Und mit XTiP ist das definitiv der Fall“, zeigt sich Gerrit Kremer zufrieden über die Kooperation mit dem neuen Partner.

Der Deal mit dem neuen Hauptsponsor ist für das Projekt „Dein Club – DU entscheidest!“ natürlich ein wichtiger Schritt, da sich nun so neue Möglichkeiten für den Verein ergeben. Bislang blieb die Front des grünen Freisenbrucher Trikots leer, nun wird das Logo von XTip, die Merkur-Sonne, dort zu sehen sein, was von den über 350 Online-Managern durchweg positiv aufgenommen wurde.

Der TC Freisenbruch lässt seit dieser Saison eine Online-Community über die Vereinsgeschicke entscheiden. Angefangen bei der Aufstellung des nächsten Spiels bis hin zu den Finanzen und der Verpflichtung neuer Spieler.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Deine Meinung?