Grünes Licht für Freisenbrucher Wochenmarkt

Schneller als erwartet hat die Bauaufsicht nun grünes Licht für einen Wochenmarkt in Freisenbruch gegeben. Ab dem 15. Oktober 2014 soll dieser nun wöchentlich auf dem Freigelände von Hafke’s Schwan an der Bochumer Lanstraße 317 stattfinden. Der Markt wird künftig immer mittwochs in der Zeit zwischen 16 und 20 Uhr öffnen. Angeboten werden Blumen, Obst und Gemüse, Fleisch und Wurst, Backwaren, Eier und Milchprodukte sowie Oliven, gefüllte Peperoni und ähnliches.

Nach langem hin und her gab die Bauaufsicht nun grünes Licht für den geplanten Wochenmarkt an der Bochumer Landstraße. Befristet vorerst für 2 Jahre. Damit zeigt die Hartnäckigkeit von Gastronom Rainer Hafke Erfolg.

Der wöchentliche Markt soll erstmalig am Mittwoch, 15. Oktober 2014, stattfinden. Gleich 6 Händler werden Blumen, Gemüse und Obst, Fleisch und Milchprodukte, sowie arabische Spezialitäten anbieten. Die Öffnungszeiten werden von 16 bis 20 Uhr sein.

Damit soll für Berufstätige wie auch Senioren, die nicht mehr so mobil sind und deren Einkaufsmöglichkeiten entlang der Bochumer Landstraße in der Vergangenheit beinnahe komplett verschwunden sind, eine Möglichkeit geschaffen werden, sich mit Dingen des alltäglichen Gebrauchs in einer entspannten Atmosphäre einzudecken.

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.