FDP lädt zum Bürgerstammtisch

Die Geschäfte an der Bochumer Landstraße in Freisenbruch weisen einen immer höheren Leerstand auf. Zuletzt haben auch Schlecker und Netto ihre Filialien in Alt-Freisenbruch geschlossen und somit, besonders älteren Menschen, die letzte Einkaufsmöglichkeit für Güter der täglichen Lebens genommen. Über eine bessere Entwicklung will der FDP Ortsverband Ost mit den Bürgern sprechen.

Die FDP des Ortsverbands Ost lädt am Donnerstag, 22. Mai 2014, um 19:30 Uhr zu einem Bürgerstammtisch ins Haus Springob (Bochumer Landstr. 333, 45279 Essen) ein. Hierbei soll es primär um die Einkaufssituation in Freisenbruch und besonders dem Gebiet um die Bochumer Landstraße gehen.

Neben den ansässigen Vertretern des Einzelhandels, sind alle Bürger, denen es um eine attraktive Einkaufsstraße und somit verbesserte Lebensqualität geht, herzlich eingeladen.