Rüttenscheid: Essener Sommerfest an der Gruga

Bild: “Flohmarkt Riegerplatz” von Joachim S. Müller. Lizenz: CC BY-NC-SA 2.0

Bereits seit dem 12. Juli 2013 findet an der Grugahalle in Essen-Rüttenscheid das traditionelle Sommerfest statt. Neben einem großen Trödel- und Flohmarkt, ist ebenfalls eine Kirmes vor der Grugahalle aufgebaut. Bis Sonntag, 21. Juli 2013, ist man noch eingeladen vorbeizuschauen!

Bereits zum 42. Mal haben viele Essener ihre Decken und Klapptische im Essener Stadtteil Rüttenscheid aufgeschlagen. Schließlich hat sich das Sommerfest an der Grugahalle in den letzten Jahren als Essen beliebtestes Familienfest etabliert. Zum Stöbern und Entdecken lädt da der Flohmarkt – der Größte im Ruhrgebiet – ein, wo als Besonderheit Kinder bis zu 12 Jahren auf einer speziell ausgewiesenen Fläche, ohne dafür zahlen zu müssen, trödeln können. Fairerweise nur mit kindgerechten Waren!

Neben diversen Imbiss- und Getränkeständen bieten Fahr- und Spielgeschäfte die Basis für unterhaltsames Kirmesvergnügen. Über 60 Schausteller tragen in diesem Jahr mit Attraktionen zum Gelingen des Sommerfestes bei.

Wer bereits am Freitag Lust und Zeit hat sich das anzuschauen, kann nach Anbruch der Dunkelheit auch ein Feuerwerk beobachten.