Die Freisenbrucher Schützen feiern ihr 90-Jähriges

Symbolbild: “Schützenfest 2015” von Klaus Gründer. Lizenz: CC BY 2.0

Am Wochende vom 25. August bis 27. August feiert der Bürgerschützenverein Freisenbruch sein großes Jubiläum. Seit 90 Jahren gibt es den BSV Freisenbruch. Und um das zu feiern, findet das mehrtägige Heimat- und Schützenfest auch 2017 im Herzen von Freisenbruch statt.

Das Highlight der Veranstaltung ist der Bürger- und Schützenball am Samstag, den 26. August 2017, auf dem Schulhof der Schule am Hellweg (Hellweg 179, 45279 Essen).

Als Höhepunkt wird der bekannte Party-Sänger Willi Herren seine Hits zum Besten geben. Der Eintritt kostet hierbei 8,50€ für einen Sitzplatz im Festzelt und 5,00€ für einen Stehplatz auf dem Schulhof.

Die 3 Tage der Veranstaltung sind geprägt durch viel Tradition und natürlich viel zum Feiern.

Freitag, 25.08.2017

  • 17.00 Uhr
    Antreten der Schützen am Festzelt und Marsch zur Kranzniederlegung am Ehrenmal „St. Antonius Kirche“
  • 19.00 Uhr
    Jubiläumsabend – Vereine, Verbände und Gäste gratulieren zum Jubiläum. Eintritt frei

Samstag, 26.08.2017

  • 9.00 Uhr
    Treffen der Schützen am Festzelt, anschließend Abholung und Wecken der müden Schützen und das Kaiserpaar mit dem Spielmannszug „Blau-Weiss Heisingen“
  • 11.00 Uhr
    Trophäenschießen
  • 13.00 Uhr
    Mittagspause
  • 14.00 Uhr
    Königsschießen
  • 19.00 Uhr
    Traditioneller Schützen,- und Bürgerball mit großer Tombola, Musik und Programm. Eintritt 8,50 €

Sonntag, 27.08.2017

  • 12.00 Uhr
    Frühschoppen im Festzelt
  • 14.00 Uhr
    Empfang und Einmarsch der Gastvereine im Festzelt
  • 16.00 Uhr
    großer Jubiläums,- Festumzug durch Freisenbruch
  • 19.30 Uhr
    großer Krönungsball mit feierlicher Inthronisierung und Musik. Eintritt frei
Flyer: Heimat- und Schützenfest 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



Sicherheitscode:

Bitte die oberen Zeichen abschreiben!!