4. Freisenbrucher Weihnachtsmarkt am 10. Dezember

Symbolbild: Christbaumkugel an einem Weihnachtsbaum

Bereits zum 4. Mal hat Freisenbruch seinen eigenen Weihnachtsmarkt. Initiert von der Werbegemeinschaft Freisenbruch findet er am Samstag, den 10. Dezember 2016. auf dem Gelände der Schule am Hellweg (Hellweg 179, 45279 Essen) statt.

Unter einem leuchtenden Sternenhimmel aus 600m LED-Lichtern sollen die Besucher des Freisenbrucher Weihnachtsmarkts in Adventstimmung gebracht werden. Neben Speis und Trank, wartet der von der Werbegemeinschaft Freisenbruch initiierte Markt auch mit einem bunten Rahmenprogramm auf.

Ein Highlight für alle Kinder wird die überdachte Hüpfburg in Form eines Schneemanns sein – zumindest bis alle zum Nikolaus wollen. Außerdem gibt es eine große Tombola. Los geht es um 12:00 Uhr.

Programm 4. Freisenbrucher Weihnachtsmarkt

  • 12:00 Uhr: Eröffnung
  • 12:10 Uhr: St. Antonius
  • 12:40 Uhr: St. Altfrid
  • 13:10 Uhr: Kleine Füße
  • 13:40 Uhr: Familienchor
  • ab 13:30 Uhr: Märchentante für die Kleinsten
  • 14:00 Uhr: Grußwort Oberbürgermeister Kufen
  • 14:30 Uhr: Galant Band live mit musikalischer Ankündigung des Nikolauses
  • 15:00 Uhr: Der Nikolaus kommt!
  • 15:45 Uhr: Gospelchor
  • 16:30 Uhr: Linda Piotrowski live
  • 18:00 Uhr: Black Devils live

1 Kommentar

Deine Meinung?